HAUS SC  -  Bauen im Bestand

Modernisierung und Erweiterung eines Einfamilienwohnhauses von 1956

Ort: Essen

Fertigstellung: Anfang 2017

 

Klein, aber fein :)

Das bestehende nicht unterkellerte Wohnhaus von 1956 wurde durch einen zweigeschossigen Anbau in Holzrahmenbauweise erweitert.

Alt- und Neubau setzen sich dabei bewusst durch die unterschiedlichen Firstachsen sowie die Fassaden voneinander ab. Die Fenster in der Holzfassade der Erweiterung werden durch farbige Einrahmungen betont.

Trotz einer weiterhin überschaubaren Gesamtwohnfläche von 117 m² , wirken insbesondere die Räume im Dachgeschoss durch den offenen Blick bis in den Firstbereich der beiden Dächer großzügig.

Dies wird zusätzlich unterstützt durch eine optimale Ausrichtung zum Sonnenverlauf.